Freebet

Bonusbedingungen 50 € Einzahlung + 25 € Freebet

Erklärung Freebet
  1. Eine Freebet ist nur für bestimmte Sportarten, Märkte, Ligen und/oder Events gültig sowie zeitlich begrenzt.
  2. Freebets sind nur innerhalb eines bestimmten Zeitfensters gültig.
  3. Freebets können nur als Single- oder Kombiwette gespielt werden und der Wert kann nicht auf mehrere Wetten aufgeteilt werden.
  4. System-, Mehrwegwetten und Cashback sind ausgeschlossen.
  5. Es gelten die jeweiligen Bedingungen einer Freebet-Kampagne.
Bonusbedingungen
  1. Veranstalter dieser Freebet ist die Cashpoint Malta Ltd., unter der Marke XTiP. Psaila Street 172, BKR 9077 Birkirkara, Malta.
  2. Nach einer Wette von mind. 20 € auf Spiele der 1. Bundesliga, welche zwischen dem 07.11. und 09.11 stattfinden, ist die XTiP Freebet einmalig in Höhe von 20 € für eine Sportwette nach Wahl verfügbar. Sie ist nur online vom 07.11.-09.11.2019 gültig. Für den Wetteinsatz zählt ausschließlich Echtgeld.
  3. Die XTiP Freebet steht nur Bestandskunden online zur Verfügung, die einen Newsletter mit den Informationen zu dieser Freebet erhalten haben.
  4. Die XTiP Freebet ist als Single- oder Kombiwette zugelassen und muss innerhalb von 7 Tagen online eingesetzt werden, ansonsten verfällt sie.
  5. Gewinnt der Kunde die Wette, wird der Betrag der Freebet in Höhe von 20 € von seinem Gewinn abgezogen. Der verbleibende Gewinn kann direkt ausgezahlt werden.
  6. Werden zwei oder mehrere Wetten auf verschiedene Spielausgänge des gleichen Wettereignisses abgegeben, verfällt die Freebet.
  7. Die XTiP Freebet ist nur in Deutschland gültig. Maßgeblich ist der Wohnsitz des registrierten Kunden.
  8. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Cashpoint Malta Ltd. Bei Verdacht auf Missbrauch durch Mehrfachanmeldungen (Scheinkonten, Spielgemeinschaften), behält sich Cashpoint Malta Ltd. das Recht vor, den Kunden auszuschließen.
  9. Cashpoint hat das Recht, die Promotion jederzeit ohne Angaben von Gründen zu verändern oder zu beenden, einschließlich aufgrund von technischen Fehlern, Computerviren, Manipulationen, etc.
Podolski